Architektur

Royal Bay Residences

Standort: Sir Bani Yas Island AE
Auftraggeber: TDIC Tourism Development & Investment Company
Bruttogeschossfläche BGF: 183.000m²
Baukosten: k.A.
Auftragsart: geladener Wettbewerb 2009 Finalist

Eine Halbinsel sowie eine vorgelagerte Bucht stellen die Gegebenheiten für eine High-End Wohnbauentwicklung.
Das Konzept verbindet die direkte Wasserlage der Bauplätze mit großzügigen privaten und fußläufigen Bereichen kombiniert mit Gemeinschaftsflächen.

Um eine möglichst große Anzahl von Residenzen mit direktem Wasserzugang zu ermöglichen, ist das Gelände durch einen künstlichen Kanal geteilt, an dem im nördlichen Bereich 80 Villen angeordnet sind.
Die verbleibenden 72 Häuser werden im südlichen Bereich in 12 Clustern zu je 6 Häusern angelegt. Die Villengruppe sind um einen gemeinsamen Platz gruppiert und teilen sich einen gemeinsamen Anlegeplatz.

Die Wohnbautypologien entwickeln sich um eine Vielzahl von Höfen und Gärten.
Ein Yachtclub ergänzt die Marina mit exklusiven Funktionen und bildet ein Zentrum